digitaler Impfnachweis - Informationen zum Erhalt Ihres Zertifikats

 

So erhalten Sie Ihr digitales Impfzertifikat : 

1. Sie kommen zu uns in die Apotheke mit folgenden Unterlagen: 

  •  Impfausweis & Lichtbildausweis im Original mitbringen.

  • Antragsformular vor Ort ausfüllen. 

  • Mitnahme des Zertifikats in der Regel sofort möglich.

 

Dies gilt auch für ein Genesenen - Impfzertifikat: heißt Sie sind genesen (Nachweis durch eine ärtzliche Bescheinigung) und haben zusätzlich

eine Covid19 Impfung erhalten. 

 

So erhalten Sie Ihr Genesenenzertifikat (ohne zusätzliche Impfung) :

  • Genesene müssen den Personalausweis (oder ein anderes gültiges Ausweisdokument mit Lichtbild) im Original mitbringen
  • den Nachweis eines positiven PCR-Tests (z.B. mittels ärztlicher oder behördlicher Bescheinigung), der nicht länger als 180 Tage zurückliegen darf. 

 

So erhalten Sie Ihre Immun-ID Karte im Kreditkartenformat inkl. 4 Aufklebern zum Preis von € 8,99  

  • Sie bringen Ihr gültiges COVID-Impfzertifikat in Papierform oder gespeichert in einer gängigen App auf dem Handy mit zu uns in die Apotheke. 
  • Sollten Sie noch keinen Impfzertifikat besitzen lesen Sie bitte den Hinweis "So erhalten Sie ihr digitales Impfzertifikat" weiter oben. 
  • Wir scannen den QR-Code Ihres Zertifikats und geben Ihre Lieferadresse an. Die € 8,99 für die ID-Karte werden sofort bei uns vor Ort bezahlt. 
  • Die ID-Karte im Scheckkartenformat wird Ihnen innerhalb weniger Tage direkt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse zugesandt

 

Bei Abholung oder Erstellung für Dritte müssen ebenfalls alle Dokumente im Original vorgezeigt werden ! 

 

Hinweis: Erschleichen eines Impfzertifikats durch unrichtige Angaben sowie dessen Nutzung ist strafbar und kann mit Geld- oder

Freiheitsstrafe geahndet werden. Zudem  besteht das Risiko von Schadensersatzansprüchen. Wird ein solches unrichtiges Impfzertifikat 

Im Ausland verwendet, kann dies weitere Sanktionen vor Ort nach sich ziehen.

Weitere Themen